Fußpflege medizinisch, kosmetisch, Pediküre, Fußmassagen - Med. Fußpflege - Lashes Wimpernverlängerung Wimpern Lash Extensions - Sugaring Waxing Epilation Enthaarung Haarentfernung - Massagen Klassische Massage Hot Stone Massage Aromaöl Massage - Kosmetik Gesichtsbehandlung - Nails - Reutlingen - Tübingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen




Füße + Nägel




Medizinische Fußpflege
Fachgerechtes Schneiden der Nägel
Fachgerechtes Reinigen der Nägel und Nagelfalzen
Fachgerechtes Feilen und Schleifen der Nägel
Fachgerechtes Entfernen der Nagelhaut
Abtragen von Hautverdickungen (Hornhaut, Schwielen, Druckstellen)
Abtragen von Nagelverdickungen
Tamponieren der Nagelfalzen bei zum Einwachsen neigenden Nägeln
Unblutiges Entfernen von Hühneraugen
Nagelprothetik
Spangentechnik
Haut- und Nagelpflege
kleine Fußmassage
Anleitung zur häuslichen Pflege der Füße
Anleitung zur Fußgymnastik
Nagelprothetik
Darunter versteht man das Reparieren oder Ersetzen eines Nagels. Der Nagel dient nicht nur der kosmetischen Optik, sondern vielmehr auch dem Schutz der Nerven und Blutgefäße im Nagelbett sowie der Nagel auch für unser Tastempfinden von großer Wichtigkeit ist. Durch die Ergänzung fehlender Nagelteile ist es möglich einer Verformung des Nagelbettes und des Zehennagels vorzubeugen - Folgeschäden wie z.B. Verhornungen des Nagelbettes, Rückbildung des Nagelbettes, Wachsstumsstörungen, vermehrtes Wachsen des Nagelwalls können dadurch vermieden werden.

Mit der Nagelprothetik werden mittels elastischem Material die fehlenden Nagelteile des Fußnagels künstlich ersetzt, so dass eine optische und kosmetische Unversehrtheit und der Schutz des Nagelbettes wieder hergestellt sind - ein Unterschied zum Naturnagel ist kaum sichtbar. Ein weiterer Vorteil - auf die Nagelprothetik kann ohne weiteres ein Nagellack aufgebracht werden.

- Korrektur bei Wachstumsstörungen
- Auffüllen von Rillen
- Verschönerung/Verstärkung der Zehennägel
- Deformierte Zehennägel ausgleichen
- Ergänzung der Nagelplatte / Teilersatz

Eine Nagelprothetik kann nicht durchgeführt werden, wenn Wunden nicht vollständig abgeheilt sind oder kein Naturnagelrest mehr vorhanden ist. Bei schweren Durchblutungsstörungen, Diabetes mellitus oder Nagelpilz ist eine Nagelprothetik kontraindiziert.

Erst durch eine Begutachtung kann beurteilt werden, ob eine Nagelprothetik sinnvoll, machbar und angebracht ist. Das Aufbringen der Nagelprothetik ist für Sie völlig schmerzfrei und schränkt das Nagelwachstum auch nicht ein.

Spangentechnik mittels B/S Kunststoffspange
Bei zum Einwachsen neigenden Nägeln (vorwiegend Großzehnagel) und Rollnägeln trägt die Spangentechnik mittels Applikation einer Kunststoffspange zu einer Verbesserung des Nagelwachstums bei. Die Kunststoffspange wird mit einem speziellen Kleber schmerzfrei auf dem Nagel aufgeklebt.
Schmerzfreie Applikation - Schmerzlinderung - hoher Tragekomfort - wasserfest und lackierbar
Quelle: www.bs-spange.de




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü